Markus Wortmann
touch of art

"Wer heilt hat Recht!"

Beruf / Tätigkeit

Freischaffender Künstler

Methoden / Begleitungen / Angebote

Beratung, Coaching, Lebensbegleitung (*1), Kreative Transformationsmethoden (*2), Mediale Beratung (*3), Schamanische Körperarbeit (*4), Spirituelle Reisen (*5), Energie- und Seelenbilder (*2), Innere Kampfkünste, meditation kontemplation (*6), Schamanische Seelenarbeit (*5), Begleitung in Krisen und Lebensübergängen (*7)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Coaching, *2Energiearbeit, *3Spirituelle Begleitung, *4Körperarbeit, *5Schamanische Heilarbeit, *6Meditation, *7Krisenbegleitung

Angebot

Seit über zwanzig Jahren begleite ich Menschen unterschiedlichster Altersgruppen, Berufsgruppen und Nationalitäten in Phasen des Übergangs, in Zeiten von persönlichen Krisen sowie in der beruflichen wie privaten Umorientierung und Neuausrichtung.
Für die Beschreibung und die Angebote meiner Arbeit nehme ich gerne das altindische Kutschen-Bild aus der Bhagavad Gita und der Kabbala zur Hilfe:
Die Kutsche und die Pferde stehen für das Körper-Ich, den physischen Körper, die Vitalität und die Triebkräfte sowie für die spezifischen Eigenschaften, Fähigkeiten und den dahinterliegenden Potential des Menschen.
Der Kutscher ist der Lenker des Fahrzeugs, er nutzt den Verstand, sein logisches und intuitives Denken, er steht für das Geist-Ich.
Der Fahrgast ist im inneren der Kutsche ist das Seelen-Ich. Dieses Seelen-Ich hat die direkte Verbindung zum höheren Selbst und kennt die Aufgaben, den Weg und das Ziel der Reise.
Die Kutsche als Ganzes trägt aber auch das selbstgewählte Gepäck und den übernommenen Ballast aus alten Zeiten sowie manch ein unerwartetes Überraschungspaket.

Meine Klient*innen und ich erkunden und betrachten gemeinsam alle Teile der persönlichen „Kutsche“ und gestalten so Schritt für Schritt einen individuellen Entwicklungsweg.

Dies sind meine Methoden, die ich im Laufe der vielen Jahre gelernt und erprobt habe:

Die Kutsche und die Pferde: Atemübungen aus den Kampfkünsten, der kabbalistischen sowie christlichen Mystik, duale SchwertArbeit (innere und äußere Kampfkünste), Bogenschießen, Ausdrucksmalen und Tuschemalerei, Körper-Meditationen

Der Kutscher: Symbol- und Visualisierungsmethoden, klassische Coachingmethoden und kabbalistisches Coaching

Der Fahrgast: Erstellung von Seelenbildern, schamanische Seelenreisen (Verbindungen zum höheren Selbst, geistiger Führung und Krafttieren)

Das Gepäck und der Ballast: Die Arbeit an der oben genannten Kutsch-Trinität deckt die Muster und Verstrickungen aus Vergangenheit und Zukunft auf und können so in der Gegenwart erkannt, benannt und bearbeitet werden.
Wo immer Themen aus der Kutsch-Trinität aufkommen, für die ich keine Methoden oder Kompetenzen anbieten kann, überweise ich meine Klient*innen an geeignete Kolleginnen und Kollegen aus dem Netzwerk.

An regelmäßigen Terminen biete ich zudem Workshops zur dualen SchwertArbeit und zur TuscheArbeit in Bielefeld an. Die Infos zu den Terminen entnehmen Sie bitte meinem Terminkalender oder auf meiner Internetseite: www.touchofart.de

 

Persönliches

Schon als Kind sagte meine Großmutter: „Der Junge hat das zweite Gesicht!“
Über viele Jahre habe ich diese Gabe unterdrückt, da ich nicht wusste wie ich mit dieser Fähigkeit umgehen sollte. Erst nach meiner künstlerischen Ausbildung (Illustration, Malerei und Performance) und dem Eintritt in mein Berufsleben 1991 als freischaffender Künstler und Berater habe ich meine medialen Fähigkeiten einzusetzen gelernt. Ich nehme einzelne Menschen, Gruppen und Felder durch mein HellRiechSehen auf eine sehr besondere Weise wahr und erstelle aus diesen Wahrnehmungen gemalte Bilder für meine Klient*innen. Diese Bilder dienen dann als Landkarte für die Reise von Menschen, Gruppen und Organisationen. Ich bin heute sehr dankbar für diese Gabe und den daraus erfolgten Möglichkeiten mit meiner ART anderen zu dienen.

Ich glaube, dass jeder Mensch mit seinem Potenzial ein einzigartiges Geschenk ist und Geschenke wollen ausgepackt werden, sodass sich der Inhalt ganz zeigen kann und darf.
Also lasst uns mit dem Auspacken beginnen!

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • Tischlergeselle und Musikinstrumentenbauer
  • Diplom Grafikdesigner / Schwerpunkt Malerei und Illustration / FH-Bielefeld
  • Kenjutsu / Iaido
  • Schamanische Ausbildung  IACFS

Das Leben SELBST ist meine größte Ausbildung: Ich danke all meinen Lehrmeister*innen, von denen ich durch meine mediale Begleitung ihrer Arbeit unendlich viel lernen durfte!



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.