Marcel May
Praxis HerzKlang
Prozessorientierte Klang-, Atem- und Energiearbeit

Marcel May
Praxis HerzKlang

Entdecke den Klang deiner Seele.

Beruf / Tätigkeit

Prozessorientierte Klang-, Atem- und Energiearbeit

Methoden / Begleitungen / Angebote

Musiktherapeutische Methoden (*1), Heilende Klänge (*2), Breathworks/Schmerzbewältigung (*3), Ahnenarbeit (*4), Klangschamanin (*4), Schamanische Rituale (*4), Innere-Kind-Arbeit

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Musiktherapie, *2Klangarbeit, *3Atemarbeit, *4Schamanische Heilarbeit

Angebot

Ob prozessorientierte Klangarbeit, Atemsitzungen, mediale Begleitung, Rituale in der Natur oder meditative Klangabende, ich passe meine Arbeit ganz individuell an deine Thematiken und Bedürfnisse an. Ich lasse mich intuitiv von meiner Lichtführung leiten und gebe dir die Impulse, die du brauchst, um dich Selbst harmonisieren zu können.

 
 

Persönliches

Wer bin Ich?

Mein Name ist Marcel May, ich bin 84‘ in Köln geboren und aufgewachsen. Ich bin mit meiner Heimatstadt verbunden, lebe aber seit ein paar Jahren in der Eifel auf dem Land.Seit meinem 15. Lebensjahr mache ich Musik  und seit dem 23. Lebensjahr spiele ich Theater. Mit 20 Jahren habe ich angefangen mich mit Spiritualität auseinander zu setzen. Seit dem Meditiere ich auch. Ansonsten genieße ich das Leben in seinem mannigfaltigen Ausdruck von Intensität, Verrücktheit, Ruhe, Freude, Demut, Sensitivität und vielen weiteren Kreationen.

Was mache Ich in dieser Arbeit?

Auf den Punkt gebracht erfahren die Menschen bei mir in der Sitzung den Zugang zu ihrem inneren Wesen. Sie machen die Erfahrung, welchen Einfluss ihr Verstand mit seinen selbstzerstörerischen Energien in ihrem Leben hatte und wie sie sich aus diesem Zustand befreien. Es ist schön zu erleben, wenn Klienten ihre Konditionierungen aus der Kindheit transformieren und Selbstliebe, Selbstvertrauen und Klarheit das Ergebnis ist.

Ich arbeite mit verschiedenen Klanginstrumenten, Naturtoninstrumenten. Dazu zählen die Schamanentrommel, der Gong, die Kristallharfe, Rasseln, meine Stimme. Desweiteren arbeite ich mit der Energie des Atems und der Kraft der Natur. Ich mache Naturrituale und arbeite mit Pflanzen und räuchere.

Was begeistert mich daran besonders?

Wenn Musiker sich voll und ganz auf die Musik einlassen. Kompromisslos, Direkt und Ehrlich. Das ist das, was ich liebe. Der totale, intensive Ausdruck in der Musik, ohne einen Zweck, oder irgendwelchen Starallüren, um zu zeigen wie toll man ist. Es ist schön zu erleben, wenn es Musikern nur um den Ausdruck der Musik geht. Außerdem ist für mich Musik die Sprache der Gefühle. Musik kannst du nur wahrnehmen, wenn du fühlst. Deswegen berührt mich die Kraft der Musik als Werkzeug in Sitzungen.

Den tiefen Schatz der in einem jeden Menschen innewohnt, sichtbar und fühlbar zu machen. Meine Werkzeuge in Demut, Dankbarkeit und liebe zu verwenden, um auf dieser Erde das Licht, welches in jedem von uns ist,  sehr intensiv und kraftvoll leuchten zu lassen. Die Menschen mit meiner Musik zu berühren und die Erfahrung bekräftigen, dass wir alle ein Werkzeug der göttlichen Kraft der Vergebung, Freude, Leichtigkeit, Kreativität und noch viel mehr sind.

 

 

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • Ausbildung zum Sozialassistenten, Diakonie Michaelshoven
  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Diakonie Michaelshoven
  • Ausbildung zum APL Angewandte Prinzipien des Lebens-Practioner, Akademie Dahlke
  • Ausbildung Energetic Breathing® und verbale & emotionale Techniken nach Dyhan Manish
  • ​Ausbildung zum integral-therapeutischen Musikpädagogen, Akademie Campus Naturalis
  • Ausbildung zum Meditations-Praktiker, Gezeitenhaus Akademie
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.