Elke S. Esser
Psychotherapeutische Praxis Elke Esser
Körperpsychotherapeutin HP Psychotherapie

Elke S. Esser
Psychotherapeutische Praxis Elke Esser

Feel good - feel bad - but feel!

Beruf / Tätigkeit

Körperpsychotherapeutin HP Psychotherapie

Methoden / Begleitungen / Angebote

Skan Körpertherapie (*1), TRE® - Trauma & Tension Releasing Exersises (*2), Paarberatung/ Paartherapie (*3), Psychologische Beratung, Krisenbegleitung, Körperpsychotherapie (*4), Supervision, Mediale Beratung (*5)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Kreativ therapeutische Verfahren, *2Körperarbeit, *3Paarberatung: Begleitung & Angebote, *4Körperorientierte Psychotherapie, *5Spirituelle Begleitung

Angebot

Skan Körperpsychotherapie:  Alles, was wir erleben, hinterlässt Spuren im Körper. Unsere Geschichte mit allen positiven und negativen Erfahrungen ist in seine Zellen eingeschrieben und beeinflusst so unser Leben.

Der Körper ist ein untrennbarer Teil unserer Existenz. Durchströmt ihn unsere Energie frei, fühlen wir uns glücklich und entspannt. Wird sie blockiert, sind wir auch in unserem Fühlen, Denken und Handeln blockiert.  

Körpertherapie unterstützt die Auflösung von Blockaden und hilft alte Verletzungen und Ängste zu lösen. Sie ermöglicht sich selbst und andere tiefer zu erfahren und zu verstehen.

Traumaarbeit TRE: Auch bei der Bewältigung von Traumata und in der Stressbewältigung, spielt der Körper eine zentrale Rolle.

Paar- Sexualberatung/ Paartherapie: Ich arbeite erlebnisorientiert. Dieser Ansatz eignet sich sowohl zur Lösung aktueller Krisen als auch zur Bearbeitung festgefahrener Paarkonflikte. 

Psychologische Beratung & Supervision: Jeder Mensch trägt die Lösung seiner Probleme in sich. In der psychologischen Beratung helfe ich meinen Klienten dabei diese Lösungen zu finden. Ich arbeite mit der Technik der klientenzentrierten Gesprächsführung nach C. Rogers, mit körpertherapeutischen Mitteln und mit Focussing nach E. Gendlin.

Mediale Beratung: ​​​​​​​Ermittlung der seelischen Strukur (Matrixermittlung nach Hasselmann/ Schmolke), Beratung zu seelischen  und spirituellen Themen

 

Persönliches

Als Jugendliche wollte ich Hebamme werden. Das Leben hat sich anders entwickelt und ich bringe heute auf andere Weise gemeinsam mit meinen Klienten Neues in die Welt. Ich unterstütze sie bei der Lösung alter Konflikte, erarbeite gemeinsam mit ihnen einen besseren Umgang mit den eigenen Ängsten und Beschränkungen oder helfe bei der Überwindung einengender oder destruktiver Strukturen, damit neue Freiräume erobert werden können.

Ich empfinde es als tief erfüllend Menschen dabei zu unterstützen sich zu entwickeln, sich zu entfalten und ihren individuellen Weg zu einem sinnerfüllten Leben zu finden.

Ich bin seit über 25 Jahren leidenschaftlich Therapeutin, bin immer noch begeistert Lernende, bin selbst auf dem Weg.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • Skan Körperpsychotherapeutin

  • Ausbildung in gestalttherapeutischer Gruppenleitung

  • Theaterarbeit & Szenische Reintegration

  • TRE Providerin

  • Weiterbildung Integrale Paar- & Sexualtherapie

  • HP Psychotherapie

  • mediale Ausbildung

  • langjährig verheiratet, 3 erwachsene Töchter

 

 

 



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.