Psycholog*innen und Dipl. Psycholog*innen

20 Anbieter*innen gefunden

◄ vorherige zeigen

Psycholog*innen und Dipl. Psycholog*innen?

Psycholog*innen haben das Studium der Psychologie an einer Hochschule absolviert. Um als Psychologische*r Psychotherapeut*in tätig werden zu können, muss nach dem Abschluss des universitären Diplom- bzw. Masterstudiums eine zusätzliche mehrjährige Weiterbildung zum/zur psychologischen Psychotherapeuten bzw. Psychotherapeutin absolviert werden. Erst wenn sie die staatliche Zulassung ( Approbation) erhalten haben, sind Psycholog*innen dazu berechtigt, psychische Störungen nicht nur zu diagnostizieren, sondern auch zu therapieren.

Bärbel Weidenbrück-Klein
Andrea Dorenbeck
Gisela Maria Langenbach
Dr. Ingrid Möller
Katja Fateh Wysotzki

Termine

Katharina Sieger
Nicole Lüchau
Evelyne Müller

Termine

Edna Westmeier
Renate Fischer
Julia Steffmann
Heike Wilken
Charlotte Jennings
Andrea Engelbracht-Uhlig
Silvia Dr. Deinert
Dr. Margot Götte-El Fartoukh
Jutta Leimbach
Roland, Volker Karrasch
Jörg Wesner
Marie Wortberg

Lade weitere Anbieter*innen




Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.