Psycholog*innen und Dipl. Psycholog*innen

16 Anbieter*innen gefunden

◄ vorherige zeigen

Psycholog*innen haben das Studium der Psychologie an einer Hochschule absolviert. Um als Psychologische*r Psychotherapeut*in tätig werden zu können, muss nach dem Abschluss des universitären Diplom- bzw. Masterstudiums eine zusätzliche mehrjährige Weiterbildung zum/zur psychologischen Psychotherapeuten bzw. Psychotherapeutin absolviert werden. Erst wenn sie die staatliche Zulassung ( Approbation) erhalten haben, sind Psycholog*innen dazu berechtigt, psychische Störungen nicht nur zu diagnostizieren, sondern auch zu therapieren.

Diplom- Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie  Katja Fateh Wysotzki in Osnabrück
Heike Wilken
Diplom-Psychologe, HP für Psychotherapie  Ulf Parczyk in Frankfurt
Diplom-Psychologin / HP (Psychotherapie)  Anita Lederer in Fulda
Dipl.- Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl.- Soz.Arb.  Julia Steffmann in Bielefeld
Dipl. Psychologin/ Intuitiver Coach  Andrea Engelbracht-Uhlig in Sprockhövel
Diplom-Psychologin, Heilpraktikerin Psychotherapie  Gisela Maria Langenbach in Wiesbaden
Dipl.-Psychologe, Paartherapeut  Jörg Wesner in Hamburg
Diplom-Psychologin  Edna Westmeier in Hamburg
Psychologin, Pädagogin, Coach  Silvia Dr. Deinert in Rot an der Rot
Andrea Dorenbeck
Dipl.-Psych./Psychologische Psychotherapeutin  Katharina Sieger in Bielefeld
Nicole Lüchau
Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin (HPG)  Renate Fischer in Tosterglope
Roland, Volker Karrasch
Marie Wortberg

Lade weitere Anbieter*innen

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.